Wetter Kassel
Öffnungszeiten

Platz

Die Bahnen 1- 18 sind auf Sommergrüns geöffnet.

Range

Die Range ist geöffnet. 

Sekretariat

Mo-So von 9:00-18:00 Uhr
Telefon: 0561-33509  Fax: 0561-37729 

Pro-Shop

Mo. Ruhetag
Di.-Fr.: 12.00-16.00 Uhr
Sa.: 11.00-14.00 Uhr
So.: nach Vereinbarung
Telefon geschäftl.: 0561-315246
Telefon privat: 0561-494255

Restaurant

Mo.: geschlossen
Di-So:    ab 11.00 Uhr
Tel. 0561 3168636
0561.33509
Sportlich • Menschlich • Nachhaltig
 

Deutsche Gehörlosenmeisterschaft in Bad Orb
20.10.2021

Vom 24.09.-25.09.2021 ging es für mich nach Südhessen in den kleinen Kurort Bad Orb.  Der schön gelegene Golfclub Jossegrund war der diesjährige Austragungsort für die Deutschen Gehörlosenmeisterschaft. Ein Platz der von markanten Höhenunterschieden und kniffligen Spielbahnen geprägt ist, ganz ähnlich zu unserem Heimatsplatz!

Deutsche Gehörlosenmeisterschaft in Bad Orb
Gespielt wurden 36 Löcher über 2 Tage. Teilnahmeberechtigt waren alle Golfer/innen mit einer  Hörschwäche von mindestens 50 dB. Um gleiche Bedingungen für alle Teilnehmer zu schaffen musste komplett ohne jede Form von Hörhilfen gespielt werden. 
Für mich als Rookie eine absolut neue und spannende Erfahrung. Der fehlende Sound der Schläger und der Umgebung wird im Gegenzug mit einem Quäntchen mehr Konzentration im Schlagmoment belohnt. Die Verständigung erfolgt erstaunlich reibungslos über Hände und Füßen oder Gebärdensprache. Um es selber mal zu erfahren wie es sich ohne Gehör spielt, können Sie gerne mal auf einer Privatrunde mit Ohropax über die Fairways ziehen. Einen neuen Blickwinkel auf unseren Sport kann ich Ihnen garantieren. 
Das Starterfeld war mit 28 Startern recht klein, aber von durchaus hochkarätigen Teilnehmern geprägt, was ein Blick auf die Handicap-Liste verriet. Aufgrund der Handicaps im Minus-Bereich und vieler guten einstelligen Handicaps konnte man sich ein gutes Bild vom Niveau des Turniers machen.  Für das Turnier hatte ich mir keine großen Ziele gesetzt, ich wollte erste Erfahrungen im Gehörlosen-Golf sammeln und einfach solides Golf spielen. 
 
Über die gesamten Tage stand der Wettergott auf unsere Seite und verwöhnte uns mit besten Bedingungen und Sonnenschein satt.  Über 2 Runden mit vielen Up and Downs konnte ich letztlich eine 91 und eine 90 auf meiner Scorekarte notieren. Mit dem Score konnte ich am Ende einen zufrieden stellenden 6. Platz belegen. Für die Titel bei den Frauen und Männern musste man schon andere Scores erspielen. Amelie Pocabin mit +8 und Nico Guldan mit – 6, neuer Platzrekord, durfte man zur Deutschen Meisterschaft gratulieren.
Rundum ein schönes Wochenende mit vielen schönen und unterhaltsamen Momenten. Man kann sich jetzt schon auf das nächste Jahr freuen. 
 
Mit sportlichem Gruß 
 
Gero Gertenbach
+ Zurück zur Übersicht