Wetter Kassel
Öffnungszeiten

Platz

Die Bahnen 1- 18 sind auf Sommergrüns geöffnet.

Range

Die Range ist geöffnet. 

Sekretariat

Mo-So von 9:00-18:00 Uhr
Telefon: 0561-33509  Fax: 0561-37729 

Pro-Shop

Mo. Ruhetag
Di.-Fr.: 12.00-16.00 Uhr
Sa.: 11.00-14.00 Uhr
So.: nach Vereinbarung
Telefon geschäftl.: 0561-315246
Telefon privat: 0561-494255

Restaurant

Mo.: geschlossen
Di-So:    ab 11.00 Uhr
Tel. 0561 3168636
0561.33509
Sportlich • Menschlich • Nachhaltig
 

Das HGV Jubiläumsturnier 50+ 1
09.08.2021

Das HGV Jubiläumsturnier 50 plus 1 in 2021

50 plus 1? Naja, kleine Denksportaufgabe in Corona-Zeiten. Kleiner Tipp: Olympia 2020 fand auch in 2021 statt und überall stand Tokio 2020. Okay, am 8.8.2021 wurde das HGV Jubi Turnier im Golfclub Kassel Wilhelmshöhe als 9 Loch Stableford Event bei angenehmen Temperaturen endlich ausgetragen. Da recht wenige Mitglieder mit diesem Turnier etwas anfangen konnten, hatten sich auch recht wenige Mitglieder in die Starterliste eingetragen und dementsprechend gingen recht wenige Teilnehmer an den Start. An sich unverständlich, denn es war ein Handicap-relevantes Turnier über eben 9 Löcher und es gab sogar was zu gewinnen. Aber das wussten nur die Wenigsten. Ich übrigens auch nicht. 

Das HGV Jubiläumsturnier 50+ 1
Nun ja, es war zwar ein ganz normales Golfturnier, aber der HGV hatte sich was einfallen lassen, denn es gab sowohl eine Netto Wertung für Frauen und eine separate für Männer. Dafür keine Brutto Wertung. Bei den Herren gewann mit Wolfgang Tietz ein Golfer, der sein gesundheitliches  Handicap  derart bravourös bekämpft, dass man vor ihm nur den Hut ziehen kann. Mit sehr guten 22 Nettopunkten gewann er die Reise nach Frankfurt zum finalen HGV 9 Loch Turnier und ich zumindest gönne ihm dies von ganzem Herzen. Bei den Damen reichten 19 Netto Punkte Annett Martin zur Fahrkarte an den Main. Sie wird also die weiblichen Kassel Farben dort vertreten dürfen und ich bin sicher, dass sie es mit Bravour meistern wird. 
Longest Drive gab es nicht, war auch gut so, denn bei dem Sturm der teilweise herrschte, wären die Bälle überall hin gesegelt, nur nicht auf das Fairway. Ja und den Filigranschlag, das Nearest to  the Pin auf der Bahn 2, gewann Claudia Bracht mit 6,58m und Andrea Kraechter mit 2,22m. 

Damen 
1. Annett Martin               19 NP
2. Susanne Hunold              18 NP
3. Dr. Andrea Neubauer         18 NP

Herren
1. Wolfgang Tietz              22 NP
2. Dr. Rüdiger Neubauer        21 NP
3. Frank Orschulok             20 NP

+ Zurück zur Übersicht