Wetter Kassel
Öffnungszeiten

Platz

Die Bahnen 1- 18 sind auf Sommergrüns geöffnet.

Range

Die Range ist geöffnet. 

Sekretariat

Mo-So von 9:00-18:00 Uhr
Telefon: 0561-33509  Fax: 0561-37729 

Pro-Shop

Mo. Ruhetag
Di.-Fr.: 12.00-16.00 Uhr
Sa.: 11.00-14.00 Uhr
So.: nach Vereinbarung
Telefon geschäftl.: 0561-315246
Telefon privat: 0561-494255

Restaurant

Mo.: geschlossen
Di-So:    ab 11.00 Uhr
Tel. 0561 3168636
0561.33509
Sportlich • Menschlich • Nachhaltig
 

Benjamin Braun gewinnt den Gründungspokal
06.06.2022

Am Pfingstsonntag, den 5.6.22, fand endlich mal wieder der renommierte Gründungspokal des GC Kassel-W. statt und Wolfgang Tietz, als Titelverteidiger, durfte sich nach relativ langer Verweildauer in der heimatlichen Vitrine von dem guten Stück verabschieden. Im Vorfeld waren gewaltige Gewitter angekündigt worden und so fieberte man schon etwas besorgt dem Start entgegen. Aber je näher der erste Abschlag auf dem ersten Abschlag rückte, umso mehr verschob sich die Regenfront gen Abend. So dass es zwar leicht vor sich hin tröpfelte, aber weder Blitz noch Gewitter mit Starkregen die Teilnehmer in irgendeiner Art beeinträchtigten.
Benjamin Braun gewinnt den Gründungspokal
Der Gründungspokal ist ein reiner Netto-Pokal, der als Einzel nach Stableford gespielt wird und bei dem  keine Trennung nach Geschlechtern vorgenommen wird. Wer also die meisten Netto-Punkte auf der Karte stehen hat, egal ob Mann, Frau oder nicht bekannt, darf den Pokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Ja und das durfte in diesem Jahr Benni Braun, der sich die Trophäe mit starken 44 Punkten sicherte.

In der Brutto-Wertung gab es fairerweise wiederum diese geschlechtsspezifische Unterteilung in weiblich und männlich. Wobei ich persönlich sehr gespannt bin, wann eine spezielle Wertung für Personen eingeführt wird, die weder das eine noch das andere sind. War aber diese Jahr noch nicht und so waren die Namen, die ganz oben standen, alles andere als eine Überraschung. An Brigitte Schmidt und Jan Koschella führt eben im Brutto kein Weg vorbei. Sie sind einfach zu stark.
Es gab außerdem noch zwei Netto-Wertungen, die beide jeweils mit satten 41 Netto-Punkten gewonnen wurden. Im Netto A von Jing Luo und im Netto B von Paul Helbig. Synchrone Ergebnisse bei allen Platzierungen, denn mit kollegialen 40 Punkten wurden Peter Altwasser (A) und Patrick Luo (B) Zweiter. Während 39 Punkte für den dritten Platz von Dirk Willig (A) und Jörg Rössel (B) ausreichten. 

Etwas schade war aber, dass die äußeren Umstände, sprich das Wetter, ein rauschendes Fest auf der Terrasse nicht zuließen und viele Teilnehmer sich verständlicherweise frühzeitig auf den Heimweg machten. Was wiederum die Feierfreudigkeit der Sieger in keiner Weise beeinträchtigte und somit die Freude auf das nächste Jahr, wenn der Gründungspokal hoffentlich wieder auf dem Programm steht, ein wenig schürte.

Gründungspokal 2022
Benjamin Braun             44 NP

Brutto
Jan Koschella               31 BP
Brigitte Schmidt            23 BP

Netto A (-19,1)
1. Jing Luo                   41 NP
2. Peter Altwasser       40 NP
3. Dirk Willig                 39 NP

Netto B (19,2-)
1. Paul Helbig               41 NP
2. Patrick Luo               40 NP
3. Jörg Rössel               39 NP

+ Zurück zur Übersicht