Wetter Kassel
Öffnungszeiten

Platz

Bitte beachten Sie die Information auf unserer Webcam 

Range

 Driving Range ist geöffnet.

Sekretariat

Mo.-So.: 9:00-18:00 Uhr
Telefon: 0561-33509  

Pro-Shop

Di.-Fr. 12:00-17:00 Uhr 
Sa.      10:00-14:00 Uhr
So.      10:00-12:00 Uhr
Telefon: 0561-494255

Restaurant

Di. - So.: 10:00 - 22.00 Uhr.
Warme Küche: 11:30 - 21:00 Uhr
Tischreservierung erwünscht, aber kein Muss.
Tel. 0561-94998310
0561.33509
Sportlich • Menschlich • Nachhaltig
 

46. Offene Golfwoche - 7. Tag Krieger & Schramm
31.07.2023

Tradition: Krieger&Schramm
Zum Abschluss der 46. Golfwoche im Golfclub Kassel-Wilhelmshöhe e.V. hielt das Wetter mit dunklen Wolken, Regen, Wind und Sonne noch einmal alle Facetten der gesamten Woche für die 46 teilnehmenden Teams bereit.
Teams,... - auch das hat Tradition. Denn das Turnier wurde - wie in der Vergangenheit - in der Spielform "Vierer-Auswahldrive" ausgetragen. Neben einigen bekannten, etablierten Teams haben sich auch in diesem Jahr wieder Teams zusammengefunden, die man in dieser Konstellation noch nicht auf der Startliste lesen konnte. Mal sehen, ob diese auch zum Erfolg führten,... 
46.  Offene Golfwoche - 7. Tag Krieger & Schramm
Neu war in diesem Jahr, das Matthias Krieger mit Herrn Krause vom Kassel Airport in Calden einen Co-Sponsor für das Turnier gewinnen konnte, doch dazu mehr im unteren Teil.
Es wurden auch dieses Jahr wieder viele gute Ergebnisse erzielt, sodass es am Ende (wie immer) verdammt eng rund um die prämierten Platzierungen war. Und die Prämien - auch das hat Tradition bei der 22. Austragung dieses Turniers - sind Medallien in Bronze, Silber und Gold. In Anlehnung an die bekannte, südafrikanische Wertanlagemünze mit der geprägten Springbock-Antilope werden diese Medallien auch gerne mal scherzhaft als "Kriegerrand" bezeichnet.

Welche Titel gab es zu erspielen ?
Ein Gesamtnetto,  jeweils die Plätze eins bis drei in den Klassen Brutto, Netto A, -B und -C.

Beim Krieger&Schramm Turnier ist die übliche Brutto-vor-Netto-Regel umgekehrt, was unserem Präsidenten bei der Siegerehrung höchste Aufmerksamkeit abverlangte.
Darum fangen wir mit der "Pokalwertung" an:
Dr. Kristina Schaefer und Lutz Jannasch ergänzten sich erfolgreich als Team und setzten sich mit 45 Nettopunkten vor das gesamte Feld und werden auf dem Wanderpokal verewigt.

Das beste Brutto-Ergebnis erkämpften sich in diesem Jahr Brigitte und Dr. Oliver Schmidt mit sagenhaften 31 Bruttopunkten, gefolgt von... - ja und spätestens jetzt wurde es kompliziert:
Das Vater-Sohn-Gespann Daniel Betz und Peter Altwasser hat zwar mit 26 Bruttopunkten den 2. Platz in der Bruttoliste aber nicht in der Bruttowertung, da die oben genannte Umkehrregel "Netto vor Brutto" alles ein wenig auf den Kopf stellte.
In den Klassen ging es heiß her und der Computer musste nicht nur einmal Stechen...


Ohne weiter in die Verteilung der Plätze und der etwaigen Verschiebungen einzutauchen wollen wir den o.g. Co-Sponsor und was es damit auf sich hatte erwähnen.
UKS Touristik und Kassel Airport warben u.a. für ein neues Angebot, welches in Zusammenarbeit mit der Airline SkyAlps aus Südtirol die Dolomiten in 90 Minuten erreichbar macht - mit einem Direktflug Kassel-Bozen.
Wunderschöne Aufenthalte mit 7 oder 14 Tagen, sowie Kurztripps sind möglich (nähere Infos: Kassel Airport (kassel-bozen.de)
Große Spannung kam nochmal auf, als Dagmar Krieger aus allen Scorekarten das Team zog, welches einen Freiflug gewinnen sollte... - nur einen ?
Der Co-Sponsor ging ursprünglich von einem "Einzelwettbewerb" aus und lobte zur Verlosung auch nur einen Flug aus, was bei Scorekarten, wo zwei Namen gedruckt stehen, nicht so richtig aufgehen wollte.
Daher wurde kurzerhand verdoppelt und das Team sollte jeder einen Flug bekommen.
Das glückliche Gewinnerteam: Alice und Walter Braun - Herzlichen Glückwunsch

Das gesamte Team vom Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe bedankt sich bei allen Teilnehmern der 46. Golfwoche und wünscht allseits ein gutes Spiel.

Ebenso bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden, die so eine Woche überhaupt erst möglich machen... - Vielen Dank !!!

P.S.: Ob (und wenn ja, welche)  Verabschiedungsrituale während des Turniers auf den Bahnen 13-16 gefeiert wurden ist nicht bekannt.

Ergebnisse
Netto (gesamt)
1.    Dr. Kristina Schaefer 
       Lutz Jannasch                45 NP
               
Brutto
1.    Brigitte Schmidt
        Dr. Oliver Schmidt        31 BP
2.    Jing Luo
        Florian Theis                24 BP
        (nach Stechen)
3.    Christina Höfer
        Falk Schäfer                 24 BP
        (beide vom GC Gera)

Netto A (Teamvorgabe ... bis 24)
1.    Peter Altwasser
        Daniel Betz                   44 NP
        (nach Stechen)
2.     Benjamin Braun
         Jörg Rössel                   44 NP
3.    Zachery Caderberg
        Santiago Kossack          42 NP

Netto B (Teamvorgabe 25 bis 29) 
1.    Dr. Andrea Neubauer
        Dr. Rüdiger Neubauer     39 NP
        (nach Stechen)
2.    Steffi Klees
        Dirk May                          39 NP
3.    Dr. Partiana Fahim
        Magdalena Winkelmann 38 NP 

Netto C (Teamvorgabe  30 bis ...) 
1.    Hans-Adolf Schade
        Reinhard Brandt            41 NP
        (nach Stechen)
2.    Jutta Effert
        Max Neubauer               41 NP
3.     Stephan Kroll
        Leon Kroll                        38 NP
+ Zurück zur Übersicht