Kopfleiste

Nachricht im Detail

03.07.2019

13. Kasseler Lions Benefiz Golf Turnier 2019

„We Serve! So lautet das Motto der Lions Organisation.

Dagmar Krieger, Ralf Kämmle, Susanne Hilbing – am Rand Links Reinhard Nöring – Sprecher Orga Team des Lions Benefiz Golf Turnier, rechts Tomas Lenz, Mitglied des Vorstandes des Golf Clubs Kassel Wilhelmshöhe.

Alle Preisträger

Daher veranstalteten die fünf Kasseler Lions Clubs das sehr beliebte Lions Benefiz Golf-Turnier bereits zum 13. Mal und durften sich der Unterstützung von vielen Unternehmen, Golffreunden und des Golf Club Kassel-Wilhelmshöhe erfreuen. Die Golfspieler kamen hauptsächlich aus Kassel, aber auch von Gut Wissmannshof, Gudensberg, Westheim, Hameln und Teutoburger Wald. Die Golfer haben für den guten Zweck ein erhöhtes Startgeld bezahlt. Darüber hinaus wurde das Turnier von viele Unternehmen der Region mit Geld- oder Sachspenden gesponsert. Allen an dieser Stelle einen herzlichen Dank für die Unterstützung! So können wir weiter Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region fördern. Bisher wurden durch das Lions Benefiz Golf Turnier insgesamt etwa 125.000 € an Spenden verteilt. Vom Erlös des  letzten Turniers wurden 7.500,- € zu gleichen Teilen vergeben an


1)    Wilhelm Lückert Schule – Förderung Sprach- und Hörbehinderter Kinder                    
2)    Abteilung Jugendfußball beim TSV 1891 Kassel Oberzwehren für einheitliche Sportkleidung  (Integrationsarbeit von Kindern und Jugendlichen im Alter von 5-15 Jahren aus vielen unterschiedlichster Nationen)                                                     
3)    Protexsicherheit GmbH  „first togetherness“. Herrn Rieckers“, schwerbehindert durch Gewalterfahrung gibt in den Schulen Kurse zur Gewaltprävention.


Was hatten wir am 29.6 2019 für wunderbares Sommerwetter. Es wurde Texas Scramble Zählspiel gespielt und an die 54 Spieler konnten bei der Abendveranstaltung, an der dann 68 Personen teilgenommen hatten, zahlreiche Preise vergeben werden. Unter freiem Himmel wurde das bekannt gute Buffet der Familie Heuerts genossen, bei inspirierendem Gesang von Romana Reiff, am Klavier begleitet von Michael Müller.
Neben acht Sonderpreisen, 1. – 3. Nettopreis jeweils der Klasse A und B wurden auch die Bruttosieger geehrt.

Die Nettoklasse B (HC 28 und mehr) gewannen mit 40 Nettoschlägen Frau Dr. Ute Gillessen, Frau Eva  Maria Stöhr, Herr Benno Könen und Herr Horst Seydler.
Die Nettoklasse A (bis HC 27) gewannen mit 43 Netto Schlägen Frau Dr. Sabine Mai, Frau Anette Öhlsen, Herr Dr. Bahman Fahim und Herr Norbert Heß. 

Mit vier Schlägen unter Platzstandard – 66 Bruttoschlägen - konnte das Team um Frau Dagmar Krieger, Frau Susanne Hilbing, Herr Frank Beisheim und Herr Ralf Kämmle den Bruttopreis gewinnen und den Pokal lächelnd entgegennehmen.  

Dieser wunderbare Golf Tag wollte bei einer so lauen Sommernacht einfach nicht enden – und alle freuen sich auf das 14. Lions-Golf-Turnier 2020 .