Kopfleiste

Nachricht im Detail

06.08.2019

Aufstieg knapp verpasst!

Nur denkbar knapp verpasste unsere 1. Damenmannschaft am letzten Oberligaspieltag am vergangenen Sonntag in Peine-Edermissen den sofortigen Wiederaufstieg in die Regionalliga.

v.l.n.r. Roland von Stosch, Andrew Winstanley, Clarissa von Stosch, Brigitte Schmidt, Anneka Schmidt, Anna-Elisabeth Lohstöter, Darlene von Stosch, Laura Kölsch, Wolfgang Schäfer

v.l.n.r. Mike McLean, Alexander Gertenbach, Dennis Fitz, Jano Posselt, Jan Koschella, Constantin Heinecker, Klaus Pötter, Lars Eickmann, Moritz Taube, Oliver Pittschellis, Henrik-Paul Groth, Tim-Marlo Kaiser

Lediglich zwei Punkte und nur drei Schläge lagen am Ende die Konkurrentinnen  aus Braunschweig vor unserer Damenmannschaft und steigen damit letztendlich auch verdient in die Regionalliga auf. Mit einem souverän herausgespielten 2. Platz unserer Damen am letzten Spieltag, wurde dieser auch in der Endabrechnung gesichert, vor den Mannschaften vom Thüringer GC, Peine-Edermissen und GC Hardenberg.

Noch knapper, nämlich nur einen Punkt hinter dem ebenfalls verdienten Aufsteiger GC Bad Salzuflen, trennte am Ende die 1 Herrenmannschaft vom Wiederaufstieg in die Regionalliga. Obwohl am Sonntag leicht ersatzgeschwächt angetreten, erspielten sich unsere Herren am fünften und letzten Spieltag auf dem anspruchsvollen Platz des GC Paderborner Land dennoch einen hervorragenden 2. Platz!  Besondere Erwähnung verdient hierbei der erstmalig in der Oberliga eingesetzte, erst 16-jährige Alexander Gertenbach. Mit nur sechs Schlägen über Par und damit zwei Schlägen unter seiner Spielvorgabe, blieb der „Youngster“ cool und trug ganz wesentlich zu dem tollen Mannschaftsergebnis bei. Als ein weiterer junger Spieler, mit am Ende zehn Schlägen über Par, leistete auch Jano Posselt seinen wichtigen Beitrag. In der Abschlusstabelle der Oberliga West 4 der Herren rangiert hinter dem Aufsteiger GC Bad Salzuflen und unserer Mannschaft auf Platz 2 als dritter der GC Paderborner Land. Auf den Plätzen vier und fünf folgen die Teams aus Bielefeld und Hardenberg und müssen den Weg in die Landesliga antreten.

Ausführliche Berichte zu unseren Mannschaften lesen sie in der dritten Jahresausgabe der Teetimes

Bernd Hoffmann
-Spielführer-